DIE BESTEN SCHLEICHMÄUSE

BESTE GERÄUSCHLOSE MÄUSE 2021

Das Sprichwort “Leise wie eine Maus” trifft nicht immer zu, wenn es um die Art der Maus geht, mit der Sie Ihren Computer betreiben. In der Tat kann das Klicken und Bewegen der Maus für diejenigen, die versuchen, sich zu konzentrieren, störend sein. Sie können auch ziemlich laut sein, wenn mehrere von ihnen gleichzeitig verwendet werden. Diese Geräuschprobleme können durch den Kauf einer leisen Maus gemildert werden.
Wenn Sie also auf der Suche nach einer leisen Maus sind, die nicht klickt, oder sich fragen, ob eine kabelgebundene oder kabellose Silent-Maus oder eine Bluetooth-Silent-Maus besser ist, finden Sie hier einen Leitfaden mit Tipps zu Silent-Mäusen.

WIE WÄHLT MAN EINE LEISE MAUS AUS?

Wie wählt man eine leise Maus aus?  Dank der Informationen, die wir Ihnen darüber geben, was eine Maus leiser als eine andere macht, sowie über die verschiedenen Merkmale, auf die Sie bei der Auswahl einer Maus achten sollten, werden Sie in der Lage sein, bei jedem Kauf einer neuen Maus eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Unser Ziel ist es, Ihnen mit Hilfe unseres Kaufratgebers für leise Mäuse und unserer Testberichte die besten Informationen zur Verfügung zu stellen, damit Sie eine qualifizierte Entscheidung bei der Auswahl Ihrer nächsten Maus treffen können.

WARUM BRAUCHEN SIE EINE LEISE MAUS?

Es gibt mehrere Gründe, sich für eine leise Maus zu entscheiden. Für manche kann das ständige Klicken einer Maus beim Versuch, sich zu konzentrieren, störend sein. Wenn es die Person, die es benutzt, nicht stört, kann es jeden um sie herum stören. Eine leise Maus beseitigt dieses Ärgernis und trägt dazu bei, dass Ruhe und Frieden erhalten bleiben.

WAS MACHT EINE MAUS LEISER ALS EINE ANDERE?

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir uns ansehen, was eine Maus lauter macht. Das Geräusch einer Maus ist ein Ergebnis ihrer Konstruktion und der für die mechanischen Funktionen verwendeten Materialien. Es gibt vier Veränderungen im Design und in den Materialien, die eine Maus leiser machen, und diejenigen, die als leise gelten, verwenden eine, mehrere oder alle dieser Eigenschaften:

Scrollen – Eine leise Maus verwendet einen mechanischen Encoder anstelle eines optischen Modells, um Geräusche zu reduzieren.

Schalter – Wie bei Tastaturen können die mechanischen Funktionen der Tasten einer Maus leiser gemacht werden, indem Gummi-Initiatoren verwendet werden, um die Vibration und den Kontakt von zwei aufeinander treffenden Kunststoffoberflächen zu dämpfen.

Gleitfüße – Das Geräusch, das oft beim Bewegen einer Maus ohne Mauspad zu hören ist, hat mit der Art des Materials der Gleitfüße zu tun. Eine leisere Maus verwendet Kunststoffmaterial, das keine Geräusche macht, wenn Sie es bewegen.

Echokammereffekt – Das meiste Innere einer Maus ist hohl, daher werden oft Kunststoffteile in den leeren Raum in der Nähe der Tasten eingefügt, um Geräusche und Echo im Inneren der Maus zu reduzieren.

Sie können in den Spezifikationen und Merkmalen der Maus, die Sie in Betracht ziehen, nach diesen Merkmalen suchen, um festzustellen, ob sie leise ist oder nicht.

WELCHE EIGENSCHAFTEN SOLLTE EINE LEISE MAUS HABEN?

Wenn es darum geht, die beste kabellose Maus auszuwählen, gibt es viele persönliche Vorlieben, aber es gibt auch einige allgemeine Merkmale, auf die man achten und von einer Maus zur anderen vergleichen sollte. Hier sind die häufigsten Merkmale:

Verkabelt vs. Drahtlos

Beide Arten von Schnittstellen haben ihre Vor- und Nachteile. Eine kabellose Maus gibt Ihnen mehr Freiheit bei der Positionierung der Maus als eine kabelgebundene Maus. Eine kabellose Maus kann jedoch einige Nachteile mit sich bringen, die eine kabelgebundene Maus normalerweise nicht hat, wie z. B.: die Notwendigkeit, die Batterien zu wechseln oder die Maus aufzuladen, Reaktionsverzögerungen, die höheren Kosten für bessere Modelle und das Risiko von Hochfrequenzstrahlung, die immer mehr zu einem gesundheitlichen Problem wird.

Schaltflächen

Die Mindestanzahl von Tasten an einer Maus umfasst eine linke und eine rechte Taste sowie ein Scrollrad. Zu den zusätzlichen Tasten gehören in der Regel eine Taste zum Ändern der DPI-Empfindlichkeit und eine Taste zum Vor- und Zurückblättern. Eine High-End-Maus wird auch die Möglichkeit haben, diese Tasten für verschiedene Funktionen zu programmieren.

Anpassungsfähig an Ihre Hände

Wenn es darum geht, eine Maus zu kaufen, muss sie die richtige Größe für Ihre Hand haben, damit Sie Ihre Hand bequem darauf ablegen können. Ein ergonomischeres Design, einschließlich Daumenauflage, kann eine große Hilfe sein, wenn es um den Gesamtkomfort geht. Wenn Sie Linkshänder sind, kann eine Maus, die für Ihre bevorzugte Hand geeignet ist, auch bequemer sein als eine Maus für Rechtshänder.

Polling ist das Intervall zwischen dem Zeitpunkt, an dem Sie die Maus bewegen und der tatsächlichen Bewegung auf dem Bildschirm. Dieser Bereich wird in Hertz (Hz) von etwa 125 Hz bis 1.000 Hz gemessen. Obwohl es einen gewissen Unterschied in der “Verzögerungszeit” zwischen diesen beiden Extremen gibt, werden Sie ihn kaum bemerken, es sei denn, Sie verwenden ihn in einer extrem intensiven Spielsituation. Dieses Maß ist nicht zu verwechseln mit der Nennfrequenz einer Funkmaus, die mit der Funkfrequenz zu tun hat, die zum Senden und Empfangen von Signalen der Maus verwendet wird.

Empfindlichkeit

Die wichtigste Einstellung, die Sie bei einer Maus berücksichtigen sollten, ist ihre Empfindlichkeit, die in Dots per Inch (DPI) gemessen wird. Wie sehr sich der Cursor auf dem Bildschirm bewegt, wenn Sie die Maus bewegen, ist Ihre DPI-Messung. Der DPI-Bereich liegt in der Regel zwischen 500 und 2500, wobei es bei verschiedenen Modellen auch Ausnahmen geben kann.

Bei einer niedrigeren DPI müssen Sie die Maus weiter bewegen, um den Cursor weiter über den Bildschirm zu bewegen, aber bei einer höheren DPI müssen Sie die Maus nur geringfügig bewegen, um den Cursor über die gleiche Entfernung zu bewegen. Wenn Sie also eine zittrige Hand haben, tanzt Ihre Maus über den ganzen Bildschirm und Sie können sie nicht mehr steuern. Bei einer niedrigeren DPI müssen Sie sie möglicherweise über den gesamten Desktop bewegen, um von einer Seite des Bildschirms zur anderen zu gelangen. Ein höherer DPI-Bereich ermöglicht Ihnen, insbesondere beim Spielen, eine präzisere Steuerung Ihrer Maus.

Mit den Funktionen, über die wir gerade gesprochen haben, sollten Sie ein grundlegendes Verständnis für die verschiedenen Funktionen haben, die in einer geräuschlosen Maus verfügbar sind.

UNSERE LIEBSTE STILLE MAUS

WARUM SOLLTE ICH DIE LOGITECH M590 MAUS KAUFEN?

Wir können es nachts benutzen, ohne jemanden zu stören. Aber mit einer kleinen Extra-Note. Die Logitech M590 ist in Verbindung mit dem Mauspad sehr leise. Alle Tasten sind leise: nicht nur die beiden Haupttasten, die Scrolltaste, sondern auch die beiden an der linken Seite. Ich mag die zusätzlichen Tasten, weil ich mit Software wie Logitech Center schnell zwischen virtuellen Desktops auf meinem System wechseln kann.

Das zweite große Thema ist die Akkulaufzeit. Es verwendet nur eine Batterie und ist dadurch leichter. Es verwendet nur eine Batterie und kann… etwa 4-5 Monate ohne Aufladen laufen. Vielleicht nicht vom Hersteller angegeben (etwa ein halbes Jahr), aber sehr nahe dran.

Wir können die kabellose Verbindung Logitech Unifying verwenden, aber mit einem kleinen USB, ist es eine gute Option, weil es universell ist, und viele Computer haben Standard-USB-Anschlüsse. Die zweite Option ist die Bluetooth-Verbindung mit kompatiblen Geräten – sie verbraucht zwar mehr Strom, benötigt aber keinen Dongle. Natürlich können wir den Dongle im Inneren der Maus, neben der Batterie, verstecken. Wir können auch leicht von einem Typ zum anderen wechseln, indem wir eine kleine Taste in der Mitte der Maus verwenden.

Ich denke, die Logitech M590 ist eine gute Wahl für den Einsatz im Büro, bei Entwicklungsarbeiten usw.

M590 Pro:

+ Eine Gesamtgröße, die nahezu perfekt für jede Hand ist.
+ Das “Verbinden” zwischen zwei Geräten funktioniert reibungslos, einschließlich Kopieren/Einfügen von Text und Dateien!
+ Sie können die Tastatur K380 anschließen, um dem M590 über die Verbindung zu folgen.
+ Klicks sind sehr leise
+ Die AA-Batterie hält lange Zeit
+ Kein Einstecken zum Laden oder Anstecken erforderlich
+ Realer und physischer Ein/Aus-Schalter vorhanden
+ USB-Dongle im Sockel der Maus
+ Ausgezeichnete Verarbeitungsqualität
+ Fairer Preis
+ Die Logitech Options-Software ist sehr nützlich und einfach zu bedienen
+ Großer Wert und Funktionalität für den Preis

Logitech M590 Bewertungen

“Diese Maus mit sieben Tasten ist sehr leise.
Die seitlichen Tasten und das Scrollrad auf der linken und rechten Seite sind etwas gewöhnungsbedürftig, können aber mit der integrierten Software vollständig angepasst werden. Die Ergonomie ist für Rechtshänder geeignet und das Gewicht macht es stabil und solide. Sie ist zwar etwas klein, aber aufgrund ihres Portabilitätsfaktors gut für Reisen geeignet, und der Dongle lässt sich in der Maus verstauen, sodass man schnell und einfach darauf zugreifen kann.
Insgesamt ist die Maus leise, fühlt sich gut an und die zusätzlichen Tasten werden sehr geschätzt.”

“Ich habe die Logitech M590 jetzt seit etwa einem Monat und es ist ein wirklich tolles Gerät. Ich bevorzuge leise Tastaturen (wie die Logitech Craft), also wollte ich schon lange eine leise Maus. Der M590 funktioniert in all meinen Anwendungen mit völlig geräuschlosen Klicks hervorragend. Nur das Scrollrad gibt ein sehr schwaches Geräusch von sich, wenn Sie es drücken, um auf die Funktion des schnellen Scrollens zuzugreifen. Ich kann nicht sagen, wie gut die Maus in Spielen funktioniert, da ich sie nur in normalen Desktop-Programmen wie Word, Affinity oder Corel und zum Surfen im Internet verwende.