Die beste günstige Gaming-Maus unter 50 Euro

beste günstige Gaming-Maus 2021

Im Vergleich zu einer normalen Maus bietet eine Gaming-Maus viele zusätzliche Funktionen. Die meisten High-End-Gaming-Mäuse haben komfortable, ergonomische Formen, die helfen, Gaming-Sessions zu verlängern. Gaming-Mäuse bieten auch programmierbare Tasten, die per Software angepasst werden können.

Der Hauptgrund für den Kauf einer modernen Gaming-Maus ist jedoch, dass sie dank neuester optischer und Laser-Sensoren ein präzises Tracking bietet und reaktionsschnell ist; beides hilft Ihnen beim Spielen.

BESTE GAMING-MAUS FÜR UNTER 50 EURO

Razer gehört zu den besten Unternehmen auf dem Markt der Gaming-Mäuse. Insbesondere sind ihre Produkte für ihre schillernde Ästhetik dank der Razer Chroma RGB-Beleuchtung bekannt. Was das RGB betrifft, so ist es jedoch eines der leisesten Produkte von Razer, das nur um das Logo und das Mausrad herum RGB hat. Diese können mit Razer Synapse angepasst werden.

 

Die Razer DeathAdder Elite kann als billige Gaming-Maus betrachtet werden (sie wird für weniger als 50 € angeboten), aber sie wird aufgrund ihrer ergonomischen Form und ihres extrem präzisen Sensors häufig von professionellen Spielern verwendet. Trotz seines traditionellen Aussehens verfügt er über strukturierte Griffe auf beiden Seiten, die das erreichen, was sie beabsichtigen.

 

Sowohl die linke als auch die rechte Taste liefern den gleichen Klang und bieten ein sanftes und dennoch taktiles Feedback. Razer verwendet seine eigenen mechanischen Schalter, die eigentlich kundenspezifische Omron-Schalter sind und für 50M Klicks ausgelegt sind.

Die Maus bietet zwei große seitliche Tasten, die leicht zu erreichen sind. Die seitlichen Tasten bieten ein taktiles Feedback und fühlen sich großartig an, im Gegensatz zu anderen Mäusen, die ein weiches Feedback bieten. Alle sieben Tasten sind programmierbar und ihre Funktionalität kann per Software angepasst werden. Das Scroll-Rad bietet eine gute Balance zwischen Leichtgängigkeit und deutlichen Stufen und hat eine strukturierte Oberfläche für bessere Griffigkeit.

 

Was den Sensor betrifft, so verwendet die Maus einen speziellen optischen Sensor mit 16.000 CPI und gilt als einer der besten optischen Sensoren auf dem Markt.

 

EIGENSCHAFTEN EINER GAMING-MAUS

Die Maus und der DPI-Sensor

Der Sensor der Maus spielt eine wichtige Rolle für ihre Leistung, da er direkt für die Abtastung verantwortlich ist. Wenn es Probleme mit dem Sensor gibt, ist es schwierig zu zielen.

CPI/DPI ist eine wichtige Spezifikation der Maus. CPI steht für Counts per Inch und gibt die Anzahl der Cursor-Inkremente pro Inch an (CPI wird oft synonym verwendet, obwohl sie nicht genau dasselbe sind). Daher führt ein höherer IPC zu einer höheren Empfindlichkeit und schnelleren Mausbewegung im Allgemeinen.

 

Aber oft denken Leute (fälschlicherweise), dass ein höherer IPC die Maus zu einer großartigen Maus macht. Ein höherer IPC verbessert nicht die Integrität einer Maus, er bedeutet nur, dass die Cursorbewegung stärker ausgeprägt ist. Einige defekte Maussensoren haben sogar Schwankungen bei höheren CPI.

CPI spielt jedoch immer noch eine Rolle, z. B. wenn Sie sich schnell um 180 Grad drehen müssen, um den Schuss Ihres Gegners zu eliminieren.

Sie sollten auch einige Nachforschungen anstellen, um sicherzustellen, dass der spezielle Sensor, der von der Maus, die Sie in Betracht ziehen, verwendet wird, keine bekannten Tracking-Probleme hat, insbesondere beim Anheben oder Beschleunigen.

Schaltflächen

Gaming-Mäuse sind mit allen Arten von einzigartigen Tasten und Zusätzen ausgestattet. Sie haben immer einen Links- und Rechtsklick und ein Scrollrad.

CPI-Tasten, mit denen die Empfindlichkeit der Maus eingestellt werden kann, sind recht häufig. Manche schalten einfach zwischen den Modi um.

Mindestens zwei Seitenknöpfe sind ziemlich üblich, aber einige gehen bis zu 12 oder mehr Seitenknöpfe.

Bei der Suche nach einer Maus sollten Sie darüber nachdenken, welche Art von Spielen Sie spielen werden, wie viele Tasten Sie benötigen und wie zugänglich die Tasten sind (d. h. müssen Sie Ihre Hand bewegen, um sie zu drücken?).

Suchen Sie immer nach einer Maus mit leicht zugänglichen Tasten.

Software-Merkmale

Die meisten Gaming-Mäuse sind mit Software ausgestattet, die eine Reihe von Funktionen bietet, wie z. B.

Sie können die programmierbaren Tasten neu konfigurieren
Anpassen der RGB-Beleuchtung (oder einer anderen Beleuchtung im Fall der Logitech G300)
Einstellen des Hubabstands
Ändern der IPC-Einstellung